18. August 2013

Zara Gründerin Rosalía Mera tod :o

Guten Morgen,

Als ich heute morgen ein bisschen im Internet gesurft habe, ist mir ein Nachrichtentitel sofort ins Auge gesprungen. Die Gründerin des erfolgreichen Modelabels Zara ist gestorben. Das war erstmal ein Schock für mich, da ich schon einiges über Sie gehört habe und Sie für mich eine Art Vorbild war. Die Art wie Sie reich geworden ist, verdient echten Respekt!
Mir tut total Ihre Tochter Leid, dass Sie das so miterleben musste in Ihrem gemeinsamen Urlaub. :(

Hier ist der Artikel:
"Die reichste Frau Spaniens und Mitbegründerin der Modekette Zara, Rosalía Mera, ist nach einem Schlaganfall in einem Krankenhaus im nordwestspanischen A Coruña gestorben. Das berichtete die Lokalzeitung „La Voz de Galicia“ in der Nacht zum Freitag. Die 69 Jahre alte Unternehmerin hatte den Schlaganfall am Mittwoch auf der Balearen-Insel Menorca erlitten, auf der sie mit ihrer Tochter Urlaub machte. Sie war am Donnerstag mit einem Rettungsflugzeug nach Galicien gebracht worden.

Mera hatte zusammen mit ihrem früheren Ehemann Amancio Ortega den Textilkonzern Inditex gegründet, zu dem neben Zara auch andere Modeketten gehören. Ihr Vermögen wird vom US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ auf 4,7 Milliarden Euro geschätzt. Ihr Ex-Mann Ortega ist mit einem geschätzten Vermögen von 43 Milliarden Euro der reichste Mann Spaniens und der drittreichste der Welt.
Die Zara-Mitbegründerin hatte ihre berufliche Karriere als Näherin begonnen. Neben ihren geschäftlichen Tätigkeiten wurde sie auch für ihr soziales Engagement bekannt. Sie erklärte sich solidarisch mit der Protestbewegung der „Empörten“ und äußerte öffentlich Kritik an der geplanten Verschärfung des spanischen Abtreibungsgesetzes."
(Quelle: http://www.costanachrichten.com/aktuelles/item/3095-zara-gr%C3%BCnderin-tot)


http://www.fabeau.de/wp-content/uploads/2010/07/Inditex-Zara.jpg

Was sagt ihr dazu ? Ist es für euch genauso ein Schock wie für mich ?

Eure Sara Jane. :* 

Kommentare:

  1. Naja, ehrlich gesagt nicht wirklich! Natürlich ist man immer etwas bestürzt, aber wirklich schockiert bin ich nicht! Aber sie hat ein tolles Label gegründet, dass muss man sagen und ich hoffe, dass ihre Angehörigen gutklarkommen!!! RIP

    AntwortenLöschen
  2. Das ein Mensch gestorben ist, ja das ist traurig, für die Familie und Freunde der Person. Da habe ich Mitgefühl. Aber ich kann nicht sagen, dass es mich mehr angeht nur weil sie ein Mode Label gegründet hat, oder weil sie reich war ... alleine die Titelzeile schon. "Die reichste Frau Spaniens" als ob es wichtig wäre, sorry, aber es wird viel zu viel auf das Geld reduziert und ihre Geschichte wird noch so dran gehängt.

    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seh es genau so, dass man viel zu viel auf das Geld refuziert. Den Artikel habe ich ja nicht geschrieben und somit kann ich auch leider nicht den Titel ändern. :/

      Löschen

Ich freue mich über jedes süße Kommentar von euch. :)