5. Juli 2013

Reine Haut durch gesunde Ernährung

Hey meine Lieben. 
 
Ich saß grade vorm' Spiegel & wollte mein Gesicht eincremen, als mir aufgefallen ist, dass ich viel weniger Pickel und Hautunreinheiten als üblich habe. Ich habe jetzt schon viel weniger Pickel bekommen. Dieses ist ungefair seit der Zeit, als ich mit dem Abnehmen angefangen habe. Ich bin mir sicher, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung viel mit dem Zustand der Haut zutun hat. Ich interessiere mich wirklich sehr dafür.

In zahlreichen Internetforen könnt ihr lesen, dass viel Obst & Gemüse eine gesunde Haut fördern.
Manche Freundinnen haben früher immer gesagt " Oh, ich darf nicht so viel Schokolade essen, ich bekomm schon wieder Pickel", aber ich wollte nie glauben, dass das damit etwas zu tun hat. Wieso soll deine Haut auf ein Stück Schokolade reagieren?

Natürlich ist es nicht Schlimm ab und an ungesund zu Essen, der Körper braucht Kohlenhydrathe & sich am Wochenende mal etwas "Fettiges" gönnen fördert sogar die Abnahme, solange es nicht ständig passiert. ( Ich habe zumindest diese Erfahrung gemacht)

Aber wenn ihr wirklich ständig zu viel Kalorien zu euch nehmt, als euer Körper eigentlich braucht, fängt er an zu streiken & zeigt euch das, unter anderem im Zustand eurer Haut.
Bei mir war es früher wirklich ganz schlimm. Ich esse so gerne, wer tut das nicht? Einen Tag Pizza, den anderen Tag Pommes und dann nicht nur eine warme Mahlzeit. Mittagessen & Abends hat man schon wieder Lust auf was richtig Deftiges. Wenn ich jetzt im Nachhinein überlege wie viele Kalorien ich an einem Tag zu mir genommen brauch ich mich echt nicht wundern.
Das meiste Essen war glaube ich aus Langeweile, zumindest nicht aus Hunger. Vielleicht auch weil Essen einem so viele Glückshormone gibt. Aber wisst ihr was ? Wenn ihr erstmal ein bisschen abgenommen habt, dann habt ihr auch Glückshormone, aber nicht solche, die sich nach dem großen Fressen in ein schlechtes Gewissen verwandeln.


 
Trinken ist natürlich auch sehr wichtig. Ich bin ein Mensch der trinken gerne mal vergisst. Mein Freund ist da zum Beispiel ganz anders. Der trinkt schonmal allein in einer Nacht  2 Liter Wasser & dann weckt er mich immer und sagt : "Schaaatz kannst du neues Wasser holen? " :D Das nervt übelst!

Ich versuche viel in der Schule zu trinken. Daran habe ich mich mittlerweile auch schon gewöhnt, weil ich die Flasche einfach immer neben mich stelle.

Sport macht euch zusätzlich Durst. Nach dem Sport abends trinke ich meistens immer noch 1,5 Liter.

Das Beste ist einfach eine gesunde Mischung von Allem, man muss einfach nur das richtige Mittelmaß finden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jedes süße Kommentar von euch. :)