15. November 2012

Diskussionsthema: Kennt ihr das .... ? (Neid?)

Kennt ihr das, wenn ihr euch vornimmt etwas an euren Haaren zu ändern und eine andere Person das paar Tage später gemacht hat, genauso wie ihr das gerne wolltet ? Oder wenn ihr unbedingt ein bestimmtes Tattoo wollt, gerade darauf spart und dann seht ihr, dass eine gute Bekannte sich genau dieses Tattoo frisch stechen lassen hat ? Und für euch innerlich quasi so ein kleiner (Selbstbewusstseins-)Traum geplatzt ist ?
In genau so einer Situation befinde ich mich gerade. In den letzten Wochen habe ich mehrmals erlebt das meine Pläne, die ich für mich selber schon vor längerer Zeit getroffen habe, einfach durch eine andere Person zerstört wurden. Einfach weil eine andere Person genau das gemacht / bekommen hat. Mich regt das im Moment total auf und ich schreibe diesen Artikel um mich ein wenig abzureagieren. Einige denken / sagen bestimmt, dass ich das, egal was es war, immernoch machen kann und drauf scheißen soll was die anderen haben / machen, aber das kann ich nicht. Für mich ist es dann nichts besonderes mehr, wenn es andere Leute haben. Drauf Neidisch bin ich dann auch nicht. Mich regt es nur auf wenn ich so was miterlebe und werde sogar traurig wenn ich daran denke.

Wir reden hier jetzt von persönlichen Dingen (Tattoos mit Bedeutung, ausgefallene Frisur) und nicht von Kleidung oder ähnlichem.

Meine Fragen sind nun:
Wie findet ihr so was ?
Wie geht ihr damit um ?
Wie würdet ihr handeln ?

Eure Sara Jane.

Kommentare:

  1. ich mag das selbst auch nicht so gerne. so wie ich es verstanden habe, war das ja ziemlich unabhängig von deinen entscheidungen. ich kenn dieses kleine gefühl der wut. ich würd mich aber nicht aufgrund einer haarveränderung oder einem tattoo unterbuttern lassen! an deiner stelle würde ich das mit dir selbst klären. umso mehr leute das mitbekommen, könnten sie damit auch provozieren!
    kopf hoch :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich kenne das, wollte mir schon seit 2 Jahren oder so Ombre Hair machen, aber habe mich irgendwie nie getraut das selber zu machen und zum Friseur gehen war mir immer zu teuer.
    Dann hatte das plötzlich eine Freundin von mir und mittlerweile irgendwie sowieso jedes 2. Mädchen :D
    Hab's trotzdem gemacht und find's super!

    Ich finde gerade wenn das Tattoo für dich eine besondere Bedeutung hat, dann ist es doch voll egal wenn das jemand anders auch hat..

    Lg Marie

    blackxvelvet.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich bin eher der Typ, der sehr auffallen will und es hasst wenn andere Leute dann das selbe hat.

      Löschen
  3. mh, das ist sicher keine leichte situation.
    ich kann mich spontan an kein genaues beispiel erinnern, aber weiß dass ich mich auch schon in der situation befunden habe.
    ich weiß auch nicht, was man da am besten tun soll.
    ich würde es vielleicht versuchen positiv zu sehen (ja ich weiß, das ist so leicht gesagt) und eine chance darin sehen, den eigenen willen zu überdenken, nochmal zu prüfen ob man diesen langen wunsch wirklich immernoch will oder nur, weil man sich so lange an den gedanken gewöhnt hat. vielleicht findest du ja etwas, was dir doch noch besser gefällt.
    ich weiß jetzt nicht worum es geht, bei einem tattoo wäre es schwerer als bei einer frisur...

    ich drück dir die daumen, dass du aus dem dilemma herausfindest. berichte uns doch, was du gemacht hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich mein Wunsch, dennoch wrde ich drüber nach denken ob ich das mache oder nicht.
      Ich werde dann berichten, wenn es soweit ist! :)

      Löschen

Ich freue mich über jedes süße Kommentar von euch. :)