26. Februar 2013

Schön mit Milch

Hey meine Lieben,

In Milch und Milchprodukte sind viele Mineralien, Proteine und Vitamine, die eure Haut pflegen. Sowas lernt man ja schon in der Schule. Ich möchte euch heute einige Rezepte darüber zeigen:

Molke-Gesichtswasser
Molke ist ein hervorragendes Gesichtswasser. Sie erfrischt und bekämpft Hautunreinheiten auf ganz natürlichem Weg. Einfach einen Wattepad damit tränken und über das gereinigte Gesicht streichen. Für einen erfrischenden Effekt ein Paar Tropfen Zitronensaft dazugeben.

Milch-Öl-Handbad
Bei rissigen, trockenen Händen solltest Du dieses Wunderbad ausprobieren. So geht's: 200ml warme Buttermilch in einer Schüssel mit 2EL Olivenöl vermischen. Bade Deine Hände in dieser lauwarmen flüssigkeit ca. 5 Minuten lang, danach trocken tupfen und eincremen.

Kleopatras Rosen-Milchbad
Macht schön und belebt die Sinne. So geht's: 1 Liter warme Milch und ein paar Tropfen Rosenöl zum Badewasser geben. Eine Handvoll Rosenblätter dazu - einfach perfekt.

Buttermilch-Kräuterbad
Trockene Haut? Da hilft ein Buttermilch-Kräuterbad. So geht's: Eine Handvoll Melisse mit 1 Liter Wasser aufbrühen. 20 Minuten ziehen lassen und dann zusammen mit 1 Liter Buttermilch dem Badewasser zugeben.

Milch-Meersalz-Peeling
Für streichzarte Haut. So geht's: 2 EL Meersalz (z.B. aus der Küche) in eine Schüssel geben. Etwas Milch zugeben, bis du eine streichfähige Paste hast. Jetzt das Peeling mit Kreisenden Bewegungen auf dem Körper (nicht ins Gesicht!) auftragen. 10 Minuten einwirken lassen, danach gründlich abspülen.

Quark gegen Insektenstiche
Kalten Quark direkt auf den Stich auftragen. Das wirkt gegen den Juckreiz und kühlt die Schwellung. Tipp: Am besten Quark aus dem Kühlschrank verwenden und ganz dick auf den Stich tupfen.

Eure Sara Jane. :*

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jedes süße Kommentar von euch. :)